SPD Kreistagsfraktion OBK

 

SPD

 

SPD Mitglied werden

 

ArbeitsgemeinschaftenBerichte der AG 60plus in der SPD-Oberberg

Unter dem Menüpunkt "AG 60plus" berichtet Wilfried Hahn im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft in der SPD Oberberg von den monatlichen Treffen, die zumeist in Roger's Restaurant an der Brucher-Talsperre in Marienheide stattfinden.

Auch im März konnte der Vorsitzende Klaus Krebber zu einer interessanten Veranstaltung einladen. Zur "Versorgungssicherheit von Strom und Gas" referierte der ehemalige Landtagsabgeordnete aus Köln, Rainer Maedge.

Veröffentlicht am 25.03.2018

 

GesellschaftGedenken an Verfolgte des Naziregimes

Der Landesverband NRW der 'Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes" veranstaltet am 3. März 2018 eine Gedenkfahrt, die von Köln über Lindlar nach Lüdenscheid-Hunswinkel führt.

Das ist der Weg, den damals Hunderte von Gefangenen der Gestapo (Nazi-Gegner, Zwangsarbeiter, Juden) in mehreren Tagen zu Fuß bewältigen mussten, weil die NS-Behörden nicht wollten, dass die anrückenden US-Truppen Zeugen ihrer Schreckensherrschaft antrafen. Viele starben unterwegs vor Erschöpfung, viele wurden später in Hunswinkel ermordet.

 

Veröffentlicht am 26.02.2018

 

UnterbezirkMitgliedervotum - Macht mit!

Thorsten Konzelmann

Unser Vorsitzender, Thorsten Konzelmann, hat in einem Schreiben an alle Mitglieder der SPD im Oberbergischen Kreis einen eindringlichen Appell formuliert: „mit dem Versand der Abstimmungsunterlagen hat nun das verbindliche Mitgliedervotum der SPD zu der Frage, ob unsere Partei erneut in eine Koalition mit CDU und CSU eintreten soll, begonnen.“

Er geht darauf ein, mit welchen Schwierigkeiten die jetzt nötige Entscheidung verbunden war und weiter ist. Leidenschaftliche Beiträge auf dem Bundesparteitag im Dezember, dann auf einem Sonderparteitag in Bonn führten auch in der Öffentlichkeit zu emotionalen Diskussionen.

Veröffentlicht am 23.02.2018

 

UnterbezirkMit frischem Schwung aus der Klausurtagung - Die Oberbergische SPD koordiniert Ihre Arbeit für 2018

Der Kreisvorstand und die Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzenden der Oberbergischen SPD trafen sich zur Jahresklausurtagung im sauerländischen Lennestadt-Burbecke.

Zuerst wurde anhand eines vom Vorsitzenden der Kreistagsfraktion, Ralf Wurth, erstellten Zahlenwerkes auf die Entwicklung der Wahlergebnisse im Kreis seit 1987 zurückgeblickt und die Ergebnisse bis auf die Stimmbezirksebene analysiert. Dabei spielte das Superwahljahr 2017 natürlich eine besondere Rolle.

Veröffentlicht am 22.02.2018

 

UnterbezirkDiskussion zur möglichen Großen Koalition

Am Montag, den 19. Februar 2018 treffen sich auf Einladung des Kreisvorstandes die Mitglieder der SPD Oberberg, um im Vorfeld des Mitgliederentscheides über den vorgeschlagenen Koalitionsvertrag zu diskutieren.

Veröffentlicht am 13.02.2018