SPD Kreistagsfraktion OBK

 

SPD

 

SPD Mitglied werden

 

KreistagsfraktionOBK- Fairsorgt - Verbesserung der Lebensqualität pflegebedürftiger Senioren - Kreisgesundheitsausschuss stimmt zu

Wolfgang Brelöhr

In der Sondersitzung des Ausschusses für Gesundheit und Notfallvorsorge unter Vorsitz des Engelskirchener Kreistagsmitglieds Wolfgang Brelöhr stimmten die Ausschussmitglieder dem Projektantrag „OBK—FAIRsorgt“ einstimmig zu.

Als einer von 93 Anträgen hat der oberbergische Kreis sich nach Zustimmung der politischen Gremien um Fördermittel aus dem Innovationsfonds beworben. Dieser Fonds wird von allen gesetzlichen Krankenkassen finanziert und schüttet jährlich insgesamt ca. 250 Mio Euro für Projekte zur Weiterentwicklung von Versorgungsformen aus. Die Förderentscheidung wird im Herbst diesen Jahres vom Gemeinsamen Bundesausschuss in Berlin getroffen.

Veröffentlicht von Kreistags-SPD am 14.04.2018

 

KommunalpolitikSGK-Oberberg: Kommunalpolitisches Grundlagenseminar - Einführung in die Kommunale Demokratie

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Am Samstag, den 28. April 2018 lädt die SGK-Oberberg Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger in den Ratssaal „ Altes Wasserwerk“ in der Borromäusstraße 1 in Lindlar ein.

Von 9:30 Uhr – 12:30 Uhr wird Arno Jansen, Referent der SGK-NRW und SPD-Fraktionsvorsitzender in Neuss zum „Handwerkszeug“ der Kommunalen Demokratie sprechen. 

  • Wie können sich Bürger in die kommunalen Themen einmischen?
  • Was sind die Aufgaben von Ratsmitgliedern, sachkundigen Bürgen und sachkundigen Einwohnern?
  • Welche Rechte und welche Pflichten gibt es?
  • Wofür sind Fraktionen da?
  • Mit welchen Themen beschäftigen sich die Ausschüsse?
  • Was sind die Aufgaben des Rates?
  • Was sind Rechte und Pflichten des Bürgermeisters und der Verwaltung?

Veröffentlicht am 11.04.2018

 

ArbeitsgemeinschaftenBerichte der AG 60plus in der SPD-Oberberg

Unter dem Menüpunkt "AG 60plus" berichtet Wilfried Hahn im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft in der SPD Oberberg von den monatlichen Treffen, die zumeist in Roger's Restaurant an der Brucher-Talsperre in Marienheide stattfinden.

Auch im März konnte der Vorsitzende Klaus Krebber zu einer interessanten Veranstaltung einladen. Zur "Versorgungssicherheit von Strom und Gas" referierte der ehemalige Landtagsabgeordnete aus Köln, Rainer Maedge.

Veröffentlicht am 25.03.2018

 

GesellschaftGedenken an Verfolgte des Naziregimes

Der Landesverband NRW der 'Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes" veranstaltet am 3. März 2018 eine Gedenkfahrt, die von Köln über Lindlar nach Lüdenscheid-Hunswinkel führt.

Das ist der Weg, den damals Hunderte von Gefangenen der Gestapo (Nazi-Gegner, Zwangsarbeiter, Juden) in mehreren Tagen zu Fuß bewältigen mussten, weil die NS-Behörden nicht wollten, dass die anrückenden US-Truppen Zeugen ihrer Schreckensherrschaft antrafen. Viele starben unterwegs vor Erschöpfung, viele wurden später in Hunswinkel ermordet.

 

Veröffentlicht am 26.02.2018

 

UnterbezirkMitgliedervotum - Macht mit!

Thorsten Konzelmann

Unser Vorsitzender, Thorsten Konzelmann, hat in einem Schreiben an alle Mitglieder der SPD im Oberbergischen Kreis einen eindringlichen Appell formuliert: „mit dem Versand der Abstimmungsunterlagen hat nun das verbindliche Mitgliedervotum der SPD zu der Frage, ob unsere Partei erneut in eine Koalition mit CDU und CSU eintreten soll, begonnen.“

Er geht darauf ein, mit welchen Schwierigkeiten die jetzt nötige Entscheidung verbunden war und weiter ist. Leidenschaftliche Beiträge auf dem Bundesparteitag im Dezember, dann auf einem Sonderparteitag in Bonn führten auch in der Öffentlichkeit zu emotionalen Diskussionen.

Veröffentlicht am 23.02.2018