Ortsvereine im Kreis

Mitmachen!

DU SUCHST…
…Umgang mit netten und engagierten Menschen?

…Mitbestimmung und Gestaltungsmöglichkeiten?

…interessante Aufgaben und Anerkennung?

…Möglichkeiten sich für soziale Werte einzusetzen?

DU KANNST…
…auf Menschen zugehen!

…zuhören!

…kreative Ziele entwickeln!

…kommunikativ und durchsetzungsfähig sein!


DANN BIST DU BEI UNS GENAU RICHTIG!

Unsere Ortsvereine – Herzkammern der Sozialdemokratie

Die Ortsvereine sind die Verbindungsstelle zwischen sozialdemokratischer Politik und der Bevölkerung. Durch die Ortsvereine wird Politik zu den Menschen gebracht und mit Personen identifizierbar. Die Ortsvereine der SPD im Oberbergischen Kreis gehören somit zu den wenigen Orten in unserer Gesellschaft, an denen unterschiedliche Alters- und Sozialgruppen zusammenkommen, um etwas gemeinsam zu tun: Politik zu gestalten, Gemeinschaft zu erleben, Geselligkeit zu erfahren, aber auch Aktionen und Kampagnen zu gestalten. Dies ist eine große Chance, die wir offensiv und selbstbewusst nutzen.

Der Ortsverein ist freiwillige Selbstorganisation und Interessenvertretung. Er ist Ort, an dem Gemeinschaft erlebt und unsere Grundwerte vermittelt und erfahrbar werden. In diesem Sinne sind die Ortsvereine Herzkammern und Basis der Sozialdemokratie im Oberbergischen Kreis.

Die SPD Oberberg gliedert sich in 13 Ortsvereine deren Tätigkeitsgebiet die Flächen der jeweiligen Kommunen abbilden. Die folgende Karte gibt einen Überblick und informiert Sie über Ihre Ansprechpartner vor Ort. Fahren Sie einfach mit dem Mousezeiger über die jeweilige Kommune.

Unsere Ortsvereine in Oberberg

Aufgaben der Ortsvereine

Zu den Aufgaben eines Ortsvereines gehören unter anderem:

  • die politische Willensbildung zu allen politischen Fragen,
  • die Diskussion und Beschlussfassung über kommunalpolitische Schwerpunkte,
  • die Zusammenarbeit mit der Gemeinderatsfraktion,
  • die Förderung der Arbeit der Abteilungen und der Arbeitsgemeinschaften,
  • die Koordination von gemeindeweiten Aktivitäten, wie z.B. Wahlkämpfe, Kundgebungen,
  • die Entsendung von Delegierten zum SPD-Kreisparteitag und den Wahlkonferenzen,
  • die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Herausgabe von Publikationen,
  • die Entscheidung über die Aufnahme neuer Mitglieder,
  • und vieles mehr…

Interessiert?

Um sich in und für seine Stadt oder Gemeinde, seinen Wohnort oder die hier lebenden Menschen zu engagieren, muss man nicht zwangsläufig Mitglied einer Partei werden.

Bei der SPD ist jeder herzlich willkommen, der Interesse daran hat etwas in seiner Stadt oder Gemeinde zu bewirken und für die Menschen vor Ort zu verbessern.

Ob für ein konkretes Projekt, für bestimmte Gruppen oder Themen, den Heimatort oder ganz allgemein. Natürlich freuen wir uns auch auf Ihre Ideen, Anregungen und Kritik.

Informationen erhalten Sie per E-Mail unter info@spd-oberberg.de oder persönlich in unserer

Geschäftsstelle der SPD Oberberg
Bahnhofstraße 2
51766 Engelskirchen-Ründeroth
Telefon: 02263 90270-77

Aktuelles aus den oberbergischen Ortsvereinen

Hinweis: Für die Inhalte der folgenden Beiträge sind allein die Ortsvereine verantwortlich. Die Beiträge verweisen auf den jeweiligen Seiten der Ortsvereine und öffnen sich in separaten Browserfenstern.

  • Unterstützung der Landwirtschaft
    am 17. April 2024 um 20:34

    Die Zukunftskommission Landwirtschaft macht in ihrem Zwischenbericht Vorschläge für die Unterstützung der Landwirtinnen und Landwirte im Land. Der Bericht gibt Rückenwind für die laufenden parlamentarischen Beratungen.

  • Weg frei für eine nationale Wasserstoffinfrastruktur
    am 17. April 2024 um 20:34

    Neben dem Ausbau der erneuerbaren Energien setzt die Ampel dabei auf Wasserstoff. Nun wird der Aufbau einer Wasserstoff-Infrastruktur vorangetrieben.

  • Iran-Angriff: Deutschland an Seite Israels
    am 17. April 2024 um 20:34

    Der iranische Angriff auf Israel ist eine unverantwortliche Eskalation. Jetzt muss ein Flächenbrand verhindert werden.

  • Startchancen-Programm: Handlungsdruck an den Schulen ist offenkundig
    am 17. April 2024 um 20:34

    Kinderarmut führt häufig zu Bildungsarmut. Umso wichtiger ist es, Kinder nicht nur finanziell abzusichern, sondern ihnen auch mit guter Bildung einen guten Start ins Leben zu ermöglichen. Genau das tut

  • Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket
    am 17. April 2024 um 20:34

    Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. 

  • Das Startchancenprogramm kommt
    am 17. April 2024 um 20:34

    Mit dem Startchancen-Programm fließen zehn Jahre lang jährlich eine Milliarde Euro vom Bund direkt an bis zu 4.000 Schulen. Die Länder geben den gleichen Betrag dazu.

  • Das Namensrecht wird modernisiert
    am 17. April 2024 um 20:34

    Die neuen Regeln solle mehr Freiheit und Flexibilität ermöglichen und zum Beispiel einen Doppelnamen für beide Ehegatten und die Kinder möglich machen.

  • Ampel schiebt Gehsteigbelästigungen einen Riegel vor
    am 17. April 2024 um 20:34

    Die Ampel-Koalition will Gehsteigbelästigungen von Schwangeren in einem Bereich von 100 Metern um den Eingangsbereich von Beratungseinrichtungen verbieten und mit einem Bußgeld belegen.

  • Das Transsexuellengesetz war ein Akt staatlichen Unrechts
    am 17. April 2024 um 20:34

    Das Selbstbestimmungsgesetz ist ein historischer Schritt in der Beseitigung staatlicher Diskriminierung und in der Förderung gesellschaftlicher Teilhabe für trans*, intergeschlechtliche und nicht-binäre Menschen, so Sönke Rix.

  • Ein historischer Schritt bei der Beseitigung historischer Diskriminierung
    am 17. April 2024 um 20:34

    Durch die Reform können trans- und intergeschlechtliche sowie nichtbinäre Menschen ihren Geschlechtseintrag und ihre Vornamen im Personenstandsregister durch eine Erklärung beim Standesamt ändern lassen.

  • Themen aus der Europäischen Union
    von Ingo Kötter am 15. April 2024 um 19:26

    VORWORT ­ Liebe Leserinnen, liebe Leser,meine vorletzte Plenarwoche als Mitglied des Europäischen Parlaments ist nun zu Ende gegangen und auf der Tagesordnung stand unter anderem das Medienfreiheitsgesetz (European Media Freedom Act; EMFA), an […]

  • Erfolgreiche Mitgliederversammlung der Wiehler SPD im Oberbantenberger Hof
    von Ingo Kötter am 15. April 2024 um 19:16

    Vor Kurzem fand im Oberbantenberger Hof die erste Mitgliederversammlung in 2024 der Wiehler SPD statt, die von wichtigen Ehrungen und spannenden Berichten geprägt war. Ein zentraler Tagesordnungspunkt waren verdiente Ehrungen langjähriger […]

  • TOB-Sekundarschule wird zur Gesamtschule | Auch ein Erfolg für die SPD-Wiehl
    von Ingo Kötter am 15. April 2024 um 19:01

    Die TOB-Sekundarschule in Wiehl erhält grünes Licht für ihre Umwandlung in eine Gesamtschule zum Schuljahr 2025/26. Diese erfreuliche Nachricht wurde kürzlich von der Bezirksregierung Köln der Stadt Wiehl mitgeteilt. Der Bescheid dazu befindet […]

  • Europa ist… …Demokratie
    von SPD-Waldbroel am 15. April 2024 um 13:59

    Athen gilt als Wiege der Demokratie – für Deutschland lässt sich das Hambacher Schloss ausmachen. Das „Hambacher Fest“ im Jahr 1832 orientierte sich an den Werten der Französischen Revolution – Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit. […]

  • Photovoltaik Anlage über dem Parkplatz Raabeweg
    von SPD-Waldbroel am 10. April 2024 um 17:55

    SPD Waldbröl beantragt Prüfung zur Installation einer Photovoltaik Anlage über dem Parkplatz Raabeweg. Die SPD Waldbröl stellt für die kommende Sitzung des Stadtrats den Antrag zu prüfen, ob eine Photovoltaik Anlage über den versiegelten […]

  • Erstes Demokratie-Café Wiehl
    von Ingo Kötter am 8. April 2024 um 5:00

    Mitte März kamen in Wiehl weit über 500 Menschen zusammen, um für Demokratie, Toleranz und Zusammenhalt zu demonstrieren. Nun findet als Anschlussveranstaltung ein erstes Demokratie-Café statt. Am Donnerstag, den 11.04.24, treffen wir uns von 17 […]

  • Herzlichen Glückwunsch!
    am 6. April 2024 um 16:25

    Wir gratulieren unserem langjährigen Fraktionsvorsitzenden Jürgen Quass ganz herzlich zu seinem 80sten Geburtstag und wünschen ihm alles Gute!

  • Frohe Ostern!
    am 27. März 2024 um 10:31

    Wir wünschen dir und deiner Familie eine frohe Osterzeit!

  • 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD
    von SPD-Waldbroel am 17. März 2024 um 12:28

    Im Rahmen der Mitgliederversammlung der SPD Waldbröl in den Räumlichkeiten der AWO Waldbröl-Morsbach konnte eine ganz besondere Ehrung vorgenommen werden. Der langjährige Stadtverordnete Rudolf Ganss wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD […]

  • Grünhelm Martin Mikat zu Gast
    am 15. März 2024 um 8:48

    SPD-Jahresempfang im Bürgersaal Gut besucht war der Bürgersaal, in den die SPD-Engelskirchen zu ihrem diesjährigen Jahresempfang eingeladen hatte. Neben viel politischer Prominenz wie Pascal Reinhardt, dem SPD- Bundestagskandidaten, Thorsten […]

  • „Wiehl für Demokratie, Toleranz und Zusammenhalt“
    von Ingo Kötter am 9. März 2024 um 18:14

    Am 17. März 2024 um 14 Uhr wird es in Wiehl unter dem Motto „Wiehl für Demokratie, Toleranz und Zusammenhalt“ eine Demo mit Abschlusskundgebung geben. Geplant ist ein Demonstrationszug vom Wiehlpark aus (Nähe ehem. Promarktgelände/ […]

  • Mitgliederversammlung am 16. März 2024
    von SPD-Waldbroel am 7. März 2024 um 18:35

    Einladung zur Mitgliederversammlung am Samstag, den 16. März 2024um 17:00h in der AWO Schladerner Str. 12 – Waldbröl Ganz herzlich möchte Euer Vorstand zur Mitgliederversammlung am 16. März 2024 einladen. Freunde, Nachbarn, Verwandte und […]

  • Neulich in der Ratssitzung ...
    am 7. März 2024 um 17:34

    Der wichtigste Satz an diesem Abend kam aus dem Mund von Horst Mettler: "Das erste Spiel haben wir verloren, für das zweite werden wir kämpfen." Was es sonst noch Denkwürdiges zu berichten gibt, kannst du hier nachlesen:  

  • Gemeinsam gegen Rechts
    von SPDReichshof am 7. März 2024 um 17:21

    Am Samstag, den 02.03.2024 fand auf dem Burghof in Denklingen eine parteiübergreifende Kundgebung „für Demokratie und Vielfalt, gegen Rassismus und Ausgrenzung statt“. Zusammen mit „Oberberg ist bunt, nicht braun!“, den Reichshofer […]

  • Anfrage Bauausschuss: Flächentausch
    von SPDReichshof am 7. März 2024 um 17:18

    Anfrage zur Sitzung des Bau-, Planungs-, Verkehrs- und Umweltausschusses am 21.03.24 Sehr geehrter Herr Gennies, sehr geehrter Herr Funke, in der Sitzung am 24.01.24 wurde beschlossen,  eine Fläche in  Oberagger, die laut Flächennutzungsplan als […]

Beitrag teilen, mailen, drucken…

SPD OBERBERG
Bahnhofstraße 2
51766 Engelskirchen-Ründeroth

Telefon: 02263 90270-77
Telefax: 02263 90270-72

E-Mail: info@spd-oberberg.de

Inhalt:

Mehr SPD Oberberg:

Newsletter abonnieren:

[et_bloom_inline optin_id="optin_1"]