Vormerken: Buchvorstellung mit Franz Müntefering

4. September 2019 | Demografie, Ortsvereine

2005 hatte Franz Müntefering noch gesagt, er werde nie ein Buch schreiben. Er halte nichts von diesen „psychopathologischen Bemühungen, alles aufzuschreiben und aufzuarbeiten.“ Jetzt hat er es doch getan.

In seinem Buch spannt der „Wahl-Herner“ Franz Müntefering einen ganz weiten Bogen: vom Älterwerden über die Agenda 2010 und Albert Camus bis zur AfD. Der Titel „Unterwegs – Älterwerden in dieser Zeit“ führt jedoch ein wenig in die Irre – geht es in dem 222-Seiten-Werk des 79-Jährigen doch auch um Zeitgeschichte, die SPD, Müntes Biografie, die Agenda 2010, Populismus, Medien, Literatur, persönliche Bekenntnisse, und vieles mehr.

Am 12. März 2020 stellt Franz Müntefering sein Buch auf Einladung der SPD Bergneustadt im Krawinkelsaal der Stadt persönlich vor. Weitere Details zur Veranstaltung werden frühzeitig bekannt gegeben.

Den Termin sollten Sie sich jedoch bereits jetzt vormerken!

Aktuelle Beiträge:

Unsere Themen

SPD Oberberg auf Instagram:

Immer informiert: