Ein gelungener Ganztag – Gut. Gerecht. Gesund.

27. August 2019 | Gesundheit und Sport, Kreisverband, Landes- und Bundespolitik, Schule und Bildung

„Jeder junge Mensch hat ohne Rücksicht auf seine wirtschaftliche Lage und Herkunft und sein Geschlecht ein Recht auf schulische Bildung, Erziehung und individuelle Förderung“, so lautet Paragraph 1 des Schulgesetzes NRW. Durch eine gute Ganztagsschule kann diese rechtliche Verpflichtung umgesetzt werden. Die Qualität in den Schulen ist derzeit noch sehr unterschiedlich. Daher ist es dringend notwendig das System weiterzuentwickeln: durch gute Bildungsangebote, gute Ausstattung, ein Fachkräftegebot und gesundes Schulessen. Denn der Ganztag erhöht Bildungschancen und fördert Integration und Inklusion.

Ein funktionierender Ganztag ist zudem mitentscheidend für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Laut Koalitionsvertrag sollen die Angebote von Bund und Land so ausgebaut werden, dass der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für alle Kinder im Grundschulalter bis 2025 erfüllt werden kann. Die Landesregierung NRW ist bei Umsetzung dieser Zielvorgabe leider kein Vorreiter.

Für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ist Bildung ein Grundrecht und der Ganztag nimmt dabei eine wichtige Stellung ein. Daher müssen bei der Offenen Ganztagsschule endlich gesetzliche Rahmenbedingungen festgelegt und z.B. die Elternbeiträge abgeschafft werden.

Wir möchten Ihnen unsere Forderungen zur Zukunft des Ganztags präsentieren und Ihre Ideen und Meinungen dazu hören.

MONTAG · 9. SEPTEMBER 2019 · 19.30 UHR
BÜRGERHAUS BERGISCHER LÖWE · SPIEGELSAAL
KONRAD-ADENAUER-PLATZ · 51465 BERGISCH GLADBACH

ABLAUF:
19.00 EINLASS
19.30 BEGRÜßUNG UND EINFÜHRUNG
19.35 IMPULSVORTRAG: „EIN GELUNGENER GANZTAG: GUT. GERECHT. GESUND.“
Jochen Ott MdL · Sprecher im Ausschuss für Schule und Bildung des Landtags NRW
20.00 PODIUMSDISKUSSION / OFFENE DISKUSSION IM ANSCHLUSS
– Jochen Ott MdL · Sprecher im Ausschuss für Schule und Bildung des Landtags NRW
– Dr. Sonja Frohleiks · Schulleiterin GGS Kippekausen
– Alwine Pfefferle · Geschäftsbereichsleiterin Kinder, Jugend, Familie und Beratungsdienste
– Frank Stein · Kämmerer der Stadt Bergisch Gladbach und Dezernent für den Fachbereich „Jugend und Soziales“
21.00 ZUSAMMENFASSUNG UND AUSBLICK
21.15 ENDE DER VERANSTALTUNG

ANMELDUNG UNTER:
https://www.machen-wir.de/ganztaggl

FRAGEN UND ANREGUNGEN:
SPD-Landtagsfraktion NRW
z. Hd. Annemarie Benke
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
E-Mail: annemarie.benke@landtag.nrw.de
Telefon: 0211 884 2252

Aktuelle Beiträge:

Unsere Themen

SPD Oberberg auf Instagram:

Immer informiert: