Abendschoppen mit Verena Bentele

6. März 2019 | Ortsvereine

Die SPD Bergneustadt lädt ein zu einem kurzweiligen „Abendschoppen“ mit der Präsidentin des VDK in Deutschland, der ehemaligen Behindertenbeauftragte der Bundesregierung und zwölffachen Paralympics-Siegerin im Biathlon und Langlauf, Verena Bentele.

Auf Einladung von Friedhelm Julius Beucher, Vorsitzender der SPD Bergneustadt und Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes, kommt die Ausnahme-Athletin am Samstag, 09. März 2019, um 18:30 Uhr in den Jägerhof (Hauptstraße 47) nach Bergneustadt.

„Die Idee dazu ist kurzfristig geboren worden, nachdem Verena, die an diesem Wochenende Termine beim Deutschlandfunk in Köln, nachmittags in Morsbach und am Sonntag in Wipperfürth hat, mich fragte, ob wir am Abend nicht auch nochmal ‚ein Bier im Jägerhof‘ trinken könnten“, so Beucher. „Wer mich kennt weiß, dass ich eine solche Frage selten mit ‚Nein‘ beantworte“.

Als blinde Biathletin schrieb die zwölffachen Paralympics-Siegerin Verena Bentele Paralympic-Geschichte. Sie gilt als „Stimme der Gerechtigkeit“. Als Behindertenbeauftragte der Bundesregierung setzte sie sich von 2014 bis 2018 für Barrierefreiheit und Inklusion ein. In ihrer jetzigen Rolle als Präsidentin des Sozialverbandes VdK, macht sie sich für sichere Renten und eine gute Pflege stark.

Die SPD Bergneustadt freut sich auf einen Abend mit Genossinnen und Genossen und einigen Gästen.

Aktuelle Beiträge:

Unsere Themen

SPD Oberberg auf Instagram:

Immer informiert: