„Klimaschutz und Welternährung: Wir brauchen eine neue Landwirtschaft“

25. April 2019 | Ortsvereine

Die SPD Bergneustadt lädt am Montag, den 29. April um 19 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Klimaschutz und Welternährung: Wir brauchen eine neue Landwirtschaft“ in das Heimatmuseum Bergneustadt, Wallstraße 1 ein. Als Referent konnte Herr Dr. Wilfried Bommert von dem Institut für Welternährung e.V. Berlin gewonnen werden.

Angesichts einer rasant wachsenden Weltbevölkerung und eines drastisch steigenden Ausstoßes an CO2 stehen die Landwirtschaft und die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln vor gigantischen Herausforderungen. Im vergangenen Jahr hatte die Produktion an Getreide nicht mehr ausgereicht, um die Weltbevölkerung zu ernähren und der vergangene Dürresommer deutet an, dass dieser Engpass nicht der letzte gewesen sein könnte. Die Jugend geht weltweit mit „Fridays for Future“ auf die Straße, um die Politik zu wecken, endlich die richtigen Maßnahmen für einen zukunftssichernden Klimaschutz zu ergreifen.

Wie eine klimafreundliche Landwirtschaft und eine nachhaltige Ernährung in Zukunft aussehen kann, soll an diesem Abend diskutiert werden. Die SPD Bergneustadt lädt zu diesem Expertenvortrag mit anschließendem Meinungsaustausch herzlich ein.

Aktuelle Beiträge:

Beiträge nach Gliederungen:

SPD Oberberg auf Instagram:

Immer informiert: