SPD Oberberg stellt sich digital neu auf

12. Oktober 2018 | Kreisverband

SPD Oberberg stellt sich digital neu auf | Bild: © SolisImages - Fotolia.com

Die neue Internetpräsenz der oberbergischen Sozialdemokraten ist online. Neue Social-Media-Auftritte, ein Newsletter und ein internes Infoportal erweitern das digitale Angebot.

„Es war ein aufwändiges aber letztlich sehr erfolgreiches Projekt. Wir sind jetzt auf modernstem Stand – technisch und gestalterisch“, so der Vorsitzende der Oberberger Sozialdemokraten, Thorsten Konzelmann, zum Start der neuen Website www.spd-oberberg.de, die jetzt online ging.

Die alte Homepage der SPD Oberberg war in die Jahre gekommen und entsprach in ihrer Gestaltung, den Inhalten und insbesondere der Technik nicht mehr den Ansprüchen eines modernen Internetauftrittes. Dies hat sich nun geändert.

„Neben einem modernen Design war uns besonders wichtig, alle Ebenen und Facetten der SPD im Oberbergischen Kreis übersichtlich auf einer Seite darzustellen“, so Konzelmann. „Nun findet der Betrachter sowohl den Kreisverband und die Kreistagsfraktion als auch alle Ortsvereine und Arbeitsgemeinschaften mit Ansprechpartnern, Informationen und aktuellen Beiträgen übersichtlich auf einer einzigen Internetseite“.

Wert gelegt wurde beim Design auf eine übersichtliche Gliederung und großformatige Bilder und Grafiken, bei trotzdem klarer und nicht überladener Gestaltung. Gleichzeitig sollte aber auch der typische „SPD-Look“ und Elemente, die man mit der Partei verbindet, ihren Platz finden.

Die Struktur der Seite hat sich von Grund auf geändert. Bei der Navigation wurde großen Wert daraufgelegt, diese noch besser als bisher aus „Bürger- bzw. Interessentensicht“ aufzubauen – und nicht aus Sicht der Parteistruktur.

Entwickelt und programmiert hat die neue Internetpräsenz Andreas Horath. Unter dem Label „Rotrausch“ entwickelt der Reichshofer speziell auf sozialdemokratische Themen abgestimmte Homepages, Social Media Kampagnen und Printprodukte. „Die Seite musste inhaltlich und technisch komplett neu konzipiert werden, um sie gleichzeitig informativ und ansprechend aber auch übersichtlich und verständlich zu gestalten“, so Horath. „Wichtig waren dabei der Einsatz neuester und sicherer Techniken sowie ein sogenanntes Responsive Design, das es möglich macht, die Seite auf nahezu allen modernen Endgeräten optimal betrachten zu können. Hinzu kam ein sehr hoher Anspruch an den Datenschutz und natürlich die Optimierung für Suchmaschinen und die Sozialen Netzwerke“.

Neben der neuen Homepage wurde die oberbergische SPD zeitgleich auch innerhalb der Sozialen Netzwerke neu positioniert. „Moderne und professionelle Kommunikation findet heute auf vielen Ebenen statt“ so Konzelmann. „Neben neuen Auftritten bei Facebook, Twitter, Instagram und YouTube werden wir daher zukünftig auch mit einem neuen Newsletter regelmäßig über uns und unsere Arbeit berichten“.

„Die neue Internetseite ist Anlaufpunkt und Informationspool für jeden, der sich über sozialdemokratische Themen, Termine, Ansprechpartner und Aktuelles aus der Politik im Oberbergischen Kreis informieren möchte“ ergänzt Helge Sulfrian, Geschäftsführer der SPD Oberberg. „Gleichzeitig bietet sie einen umfangreichen Über- und Einblick in die tagtägliche Arbeit der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im gesamten Kreisgebiet und darüber hinaus“.

Parallel zur neuen Homepage startet in Kürze auch ein neues Infoportal mit umfangreichen Informationen und Materialien, speziell für Mitglieder und Mandatsträger der oberbergischen SPD. Das Online-Portal, das größtenteils nur registrierten Usern zugänglich sein wird, soll die tagtägliche Parteiarbeit erleichtern und Kommunikationswege vereinfachen. „Einladungen zu Sitzungen, wichtigen Dokumente und Protokolle aber auch Vorlagen, Dokumentationen, Handbüchern und eine Bilddatenbank werden digital, übersichtlich gegliedert und an jedem Ort mit Internetzugang zur Verfügung stehen“, so Sulfrian. „Da somit zukünftig nahezu alle wichtigen Informationen an einem Ort gebündelt werden können, gehören zeitraubendes Suchen und unübersichtliche Dateiablagen bald der Vergangenheit an“.

Aktuelle Beiträge:

Beiträge nach Gliederungen:

SPD Oberberg auf Instagram:

Immer informiert: